100% Schokolade mit Walnuss und Cranberries

Hallo meine Lieben,

da es draußen immer kälter wird, ist es an der Zeit zu backen und mich mit den Ergebnissen zu verwöhnen. Gestern habe ich dieses tolle Rezept ausprobiert. Gefunden habe ich es hier.

Du benötigst dafür folgen Zutaten:

Cranberrie-Walnuss- Schokostreusel

120g Cranberries

Schale von 2 Orangen

75g Walnüsse

40g gebackene Haferflocken

90g Zucker (ich habe Rohzucker verwendet)

3 EL Olivenöl

30g dunkle Schokolade

30g Pistazien

Kuchenteig

270g Mehl

35g dunkles Kakaopulver

75g Zucker (hier habe ich ebenfalls Rohzucker verwendet)

1 1/2 TL Backpulver

1/2 TL Zimt

1/2 TL Salz

55g Sonnenblumenöl

210 g Ahornsirup

180g Sojamilch

etwas Bourbon Vanille und Orangenöl

35g dunkle Schokolade

Wie wird gemacht?

Am besten startest du mit dem Streusel. Lege die Cranberries für ca. 15 Minuten in den Orangensaft der 2 Orangen ein. Die Walnüsse und die Schokolade zerkleinerst du. Die Cranberries nimmst du nun aus dem Orangensaft und fügst sie mit den restlichen Zutaten für den Streusel zusammen. Das Ganze sollte dann so aussehen:

Als nächstes mischt du die Zutaten für den Teig zusammen und rührst sie gut durch.

Du hast es fast geschafft. 😀

Befülle die Kuchenform zuerst mit der einen Hälfte des Teiges, danach kommt darauf die erste Hälfte des Streusels, nun der restliche Teil des Schokoteiges und obendrauf noch einmal die restliche Hälfte des Streusels.

Uuund nun ab in den Ofen. Ich habe das Ganze für 50 Minuten bei 180°C gebacken.

et voilà

Zum Schluss habe ich einfach noch die restliche Schokolade erwärmt und auf dem Kuchen verteilt.

Traumhaft! Viel Spaß beim nachbacken! Meggie

1 Comment

  1. Oh, das freut mich, dass das Rezept nachgebacken wurde! Es ist aber auch einfach super lecker!

    Reply

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *